UEFA Youth League: Real und Barca im Halbfinale rausgekickt

0
183
UEFA Youth League Salzburg

Am 21. April wurden die Halbfinalbegegnungen in der UEFA Youth League ausgetragen, für die Spanier war es kein guter Tag. RB Salzburg und Benfica Lissabon kegelten die europäischen Giganten in zwei packenden Begegnungen aus dem Turnier.

Beide Partien wurden im Colovray Sports Centre in Nyon ausgetragen. Im Gegensatz zur Champions League gibt es dabei in der Youth League kein Rückspiel. Salzburg obsiegte mit 2:1 gegen die Juwelen aus Barcas Jugendakademie „La Masia“, während Benfica die Talente von Real Madrid mit 4:2 ausschaltete.

Vor allem die Salzburger wussten schon das ganze Turnier über zu beeindrucken: Auf dem Weg ins Finale wurden große Namen wie PSG, Atletico Madrid und Manchester City aus dem Weg geräumt. Es wird sicherlich spannend sein, die weitere Entwicklung der Ösi-Talente zu beobachten. Bei der momentanen Politik des Investors könnte es sehr gut sein, dass wir einige der Akteure schon bald in der Bundesliga bei RB Leipzig sehen werden.

Bildquellen: By Werner100359 – Own work, CC BY-SA 4.0