Spartak-Stadion: WM-Arena am Spielort Moskau

0
1386

1Spartak-Stadion: WM-Stadion am Spielort Moskau

Das Spartak-Stadion ist neben dem Luschniki-Stadion die zweite Spielstätte in Moskau. Es wurde eigens für die WM neu gebaut und im Jahr 2014 beim Freundschaftsspiel Spartaks gegen Roter Stern Belgrad eingeweiht. Die Kapazität der WM-Arena liegt bei etwas über 43.000 Plätzen. Auffällig ist die mit rautenförmigen Elementen versehene Fassade, welche die Arena in verschiedenen Farben erstrahlen lassen kann. Das Spartak-Stadion ist Heimstätte von Spartak Moskau – des beliebtesten Fußballklubs Russlands.

Während der Fußball-WM 2018 werden im Spartak-Stadion insgesamt fünf Spiele ausgetragen – darunter ein Achtelfinalspiel. Hinzu kommen vier Partien ein Jahr zuvor beim Conferderations-Cup 2017.

2Daten und Fakten zum Spartak-Stadion

  • Name des Stadions: Spartak-Stadion
  • FIFA WM-Stadt: Moskau
  • Projekt: Stadion-Neubau
  • Gesamtkapazität:: 43.298 Plätze
  • Standort: Tushino
  • Eröffnung: Juli 2014
  • Heimmannschaft: FC Spartak Moskau

3WM Spiele 2018 im Spartak-Stadion

DatumUhrzeitRundePartie
Sa, 16. Juni 201815 UhrGruppenphaseArgentinien – Island
Di, 19. Juni 201814 UhrGruppenphasePolen – Senegal
Sa, 23. Juni 201814 UhrGruppenphaseBelgien – Tunesien
Mi, 27. Juni 201820 UhrGruppenphaseSerbien – Brasilien
Di, 3. Juli 201820 UhrAchtelfinale1. Gruppe H – 2. Gruppe G

Sa, 16. Juni 2018 um 15 Uhr : D1 – D2
Di, 19. Juni 2018 um 14 Uhr: H1 – H2
Sa, 23. Juni 2018 um 14 Uhr: G1 – G3
Mi, 27. Juni 2018 um 20 Uhr: E4 – E1
Di, 3. Juli 2018 um 20 Uhr: Achtelfinale: 1. Gruppe H – 2. Gruppe G

4Spartak-Stadion: Anfahrt und Lage

5Spartak-Stadion als Heimstätte von Spartak Moskau

Bildquellen