Mordwinien-Arena: WM-Stadion am Spielort Saransk

0
1377

1Mordwinien-Arena: WM-Stadion am Spielort Saransk

Im WM-Spielort Saransk wurde im Jahr 2010 mit dem Bau der Mordwinien-Arena begonnen, deren Eröffnung für das Jahr 2017 vorgesehen ist. Das Stadion liegt im am Fluß Insar im Herzen der Stadt Saransk. Nach Fertigstellung soll die Mordwinien-Arena für die WM 2018 ein Fassungsvermögen von 44.442 Plätzen haben – nach der WM wird die Kapazität auf ca. 28.000 Plätze reduziert und der heimische Fußballklub und aktueller Zweitligist FK Mordowia Saransk wird das Stadion als Heimstätte nutzen. Während der WM 2018 finden in der Mordwinien-Arena vier Vorrundenspiele statt.

2Daten und Fakten zur Mordwinien-Arena von Saransk

  • Name des Stadions:
  • FIFA WM-Stadt: Saransk
  • Projekt: Stadion-Neubau
  • Gesamtkapazität: 44.442 Sitzplätze
  • Standort: Flussniederung des Insar
  • Heimmannschaft: FC Mordovia

3WM-Spiele in der Mordwinien-Arena

DatumUhrzeit Begegnung
16. Juni 201818 UhrPeru – Dänemark
19. Juni 201817 UhrKolumbien – Japan
25. Juni 201820 UhrSpanien – Marokko
28. Juni 201820 UhrPanama – Tunesien

4Lage der Mordwinien-Arena

5FK Mordowia Saransk zieht nach der WM in die Mordwinien-Arena

Bildquellen