Liste der Gründungsmitglieder der Bundesliga und wo spielen die 16 Vereine heute?

0
4046

Die 16 Gründungsmitglieder der Bundesliga spielen aktuell verstreut über vier Ligen. Nachdem im Sommer 2018 der HSV erstmals in die 2. Bundesliga abstieg, gibt es kein Bundesliga-Gründungsmitglied mehr, welches durchgehend erstklassig spielte. Mit sieben Vereinen ist aktuell (Saison 2018/2019) die Bundesliga immer noch die Liga mit den meisten Gründungsmitgliedern, wenngleich der Großteil der Vereine nicht mehr in der 1. Bundesliga zu finden ist. Insgesamt verteilen sich die Vereine der ersten Stunde mit sieben Vereinen auf die 1. und drei Klubs auf die 2. Bundesliga. Ganze fünf Gründungsmitglieder spielen aktuell drittklassig – der 1. FC Saarbrücken sogar nur in der Regionalliga.

Nach der Gründung der Bundesliga im Jahr 1963 dauerte es 10 Jahre bis die Hälfte der Gründungsvereine wieder aus der Bundesliga – zumindest zeitweise – verschwand. Zwischen 1975 und 1982 stiegen weitere 4 Vereine erstmals ab – danach war für 12 Jahre Ruhe und von 1982 bis 1996 gab es mit dem 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Frankfurt, dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV noch vier „Bundesliga-Dinos“. Im Jahr 1996 erwischte es gleich zwei dieser Dinos. Erstmals stiegen Kaiserslautern und der 1. FC Köln aus der Bundesliga ab. Zwei Jahre später folgte Eintracht Frankfurt. Das Schicksal des Hamburger SV sollte noch allen präsent sein. Das letzte Gründungsmitglied der Bundesliga welches durchgehend erstklassig war stieg nach jahrelangem Abstiegskampf im Sommer 2018 ab.

VereinAbstiegsjahrBundesligajahre totalAktuelle Liga
(Saison 2018/2019)
Hamburger SV2018552. Bundesliga
1. FC Köln1998472. Bundesliga
Eintracht Frankfurt1996491. Bundesliga
1. FC Kaiserslautern1996443. Liga
Meidericher SV1982282. Bundesliga
FC Schalke 041981501. Bundesliga
Werder Bremen1980541. Bundesliga
VfB Stuttgart1975521. Bundesliga
Eintracht Braunschweig1973213. Liga
Borussia Dortmund1972511. Bundesliga
1860 München1970203. Liga
1. FC Nürnberg1969321. Bundesliga
Karlsruher SC1968243. Liga
Hertha BSC1965351. Bundesliga
Preußen Münster196413. Liga
1. FC Saarbrücken19645Regionalliga Südwest

Bildquellen