Nicht so clever! Verwirrte Fans von Crystal Palace beschmieren eigenen Mannschaftsbus

0
735

Am vergangenen Samstag konnte Crystal Palace einen wichtigen Dreier im Kampf um den Klassenerhalt einfahren. Zuhause bezwang man den dirketen Konkurrenten und Rivalen FC Middlesbrough mit 1 zu 0. Der Sieg wurde allerdings von einer Szene abseits des Fußballplatzes überschattet.

In den frühen Morgenstunden wurde ein Mannschaftsbus mit Graffiti besprüht. Der Schriftzug „Crystal Palace FC“ ist mit den Vereinsfarben rot und blau untermalt und zieht sich über die gesamte Buslänge. Das Beschmieren von gegnerischen Fahrzeugen gehört zu den Ritualen einiger Fußballfans, weshalb naheliegt, dass Palace-Anhänger den Mannschaftsbus vom FC Middlesbrough verunstalten wollten. Blöd nur, dass es der Bus der eigenen Mannschaft war und ein erheblicher Sachschaden für Crystal Palace entstand. Ein Palace-Verantwortlicher twitterte dazu, dass ein Schaden von etwa 40.000 Pfund verursacht wurde. Der bemalte Bus ist aber noch funktionstüchtig und dreht nicht nur seine Runden auf der Straße, sondern jetzt auch die Runde im Netzt.

Bildquellen