Europa-League-Auslosung 2017/18: Alle Termine im Überblick

0
304

Im Juni ermittelte die UEFA die Begegnungen der ersten und zweiten Qualifikationsrunde, womit der Startschuss für die Europa-League Saison 2017/18 erfolgte. Mit der Europa-League-Auslosung der Gruppenphase geht es dann Ende August in die heiße Phase.

Europa-League-Auslosung der Saison 2017/18

DatumRunde
19.06.20171. und 2. Qualifikationsrunde
14.07.20173. Qualifikationsrunde
04.08.2017Playoffs
25.08.2017Gruppenphase
11.12.2017Runde der letzten 32
23.02.2017Achtelfinale
16.03.2018Viertelfinale
13.04.2018Halbfinale und Finale

Europa League: Auslosung zur Qualifikation

Am 19. Juni loste die UEFA die Spiele der ersten beiden Qualifikationsrunden aus. Dabei nehmen an der ersten Runde 100 Teams teil, ehe in der Zweiten bekannte Klubs wie Galatasaray Istanbul und Bröndby IF einsteigen. So sehen die ausgelosten Begegnungen der zweiten Quali-Runde aus:

Die Spiele der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation ermittelt der Verband etwa einen Monat später. Hierbei entscheidet sich gegen wen Top-Klubs wie AC Mailand und PSV Eindhoven in den europäischen Wettbewerb einsteigen. Darüber hinaus beginnt dann für den deutschen Vertreter SC Freiburg der Kampf um einen Platz in der Gruppenphase. Die Partien der Playoffs – dem letzten Schritt zur Gruppenphase – stehen erst nach der Auslosung am 04. August fest.

Europa-League-Auslosung der Gruppenphase

16 der 48 Teilnehmer der Europa-League-Gruppenphase sind aufgrund der Ligaplatzierungen schon ermittelt. Die restlichen 32 Plätze spielen die Teams in den Qualifikationsrunden und den Playoffs aus. Eine umfangreiche Einteilung der Teilnehmer in Lostöpfe kann erst erfolgen, wenn alle Plätze vergeben sind. Folgende Klubs nehmen sicher an der Europa League Auslosung der Gruppenphase teil:

festehende Teilnehmer der Europa-League-Gruppenphase
FC ArsenalVitória Guimaraes
Olympique LyonAtalanta Bergamo
FC VillarrealZulte Waregem
Lazio RomSorja Luhansk
Real SociedadKonyaspor
Lokomotive MoskauVitesse Arnheim
Hertha BSCFC Fastav Zlín
1. FC KölnFC Lugano

Die zwölf Vierergruppen der Gruppenphase lässt die UEFA am 25. August auslosen. In diesen Gruppen kämpfen die Teams um 24 Plätze in der ersten K.O.-Runde. Dort vervollständigen die acht Drittplatzierten der Champions-League-Gruppenphase das Teilnehmerfeld für die Runde der letzten 32.

Bildquellen: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Bildquellen