Zu Gast in Braga: 8.000 Porto-Fans feiern im einzigartigen Stadion vom SC Braga

0
653

Zu Beginn der neuen Saison 2017/2018 stand mit dem Besuch des Estadio Municipal do Braga bei uns ein ganz besondere Leckerbissen auf dem Programm. Das Spiel gegen den FC Porto versprach außerdem ein wenig Stimmung zumal der ehemalige Champions-League-Sieger nur 50km entfernt beheimatet ist. Am Ende waren es über 23.000 Zuschauer, was für den SC Braga außerordentlich gut ist. Allerdings waren die Porto-Fans akustisch weit überlegen – ungefähr 8.000 Supporter von Porto nahmen den kompletten Oberrang der Haupttribüne ein.

Das kuriose hierbei. Es gibt in diesem Stadion nur zwei Tribünen an den Längsseiten des Spielfelds. Hinter den Toren ist blanker Fels bzw. freie Sicht ins Tal. Ein wirklich außerordentlich interessantes Stadion was zu 100% das Prädikat einzigartig verdient.

Und wie es der Zufall so will wurde Sporting Braga in der Gruppenphase 1899 Hoffenheim zugelost – somit wird Braga uns noch weiterhin in der Gruppenphase beschäftigen. Der FC Porto trifft in der Gruppe G der Champions League auf RB Leipzig.