Das sind die Rekordspieler der Champions League

0
318
Champions League Termine 2017-18, Ball

In der Champions League tummelten sich in der Vergangenheit bereits Unmengen an Stars, Talenten und Top-Spielern. Doch wer konnte sich über den längsten Zeitraum im Wettbewerb etablieren? Die folgende Auflistung beinhaltet die zehn Rekordspieler der Champions League.

10Andres Iniesta – 122 Spiele

Der Kreativspieler ist einer von drei Barca-Spielern auf der Liste, zudem einer der drei noch aktiven Fußballer in der Top Zehn. Iniesta kommt auf 122 Einsätze in der CL, schoss dabei elf Tore und gab 29 Assists. Der wichtigste Treffer war dabei das bombastische Last-Minute-Tor gegen Chelsea im Jahre 2009, das den Katalanen den Finaleinzug ermöglichte.

9Paul Scholes – 124 Spiele

Das Passgenie hat bei Manchester United eine Ära geprägt, gewann die Königsklasse mit den Red Devils 1999 und 2008. Paul Scholes stand in 124 CL-Spielen auf dem Rasen. Sein Volley-Kracher gegen den FC Barcelona im Jahre 2008 ist der vielleicht schönste Treffer seiner Karriere, er ermöglichte zudem den Einzug ins Endspiel.

8Clarence Seedorf – 125 Spiele

Als einziger Fußballer in der Geschichte der Königsklasse gewann Seedorf die Champions League mit drei verschiedenen Vereinen. Für Ajax Amsterdam, Real Madrid und den AC Mailand absolvierte er 125 Spiele. Insgesamt gewann der Mittelfeldstar viermal den Titel, zwei Trophäen mit Milan und jeweils eine mit Real und Ajax.

7Carles Puyol – 128 Spiele

Der Abwehrboss des FC Barcelona stand im Zeitraum von 1997 bis 2013 insgesamt 128 Mal in der CL auf dem Rasen. 2006, 2009 und 2011 gewann er den Henkelpott als Kapitän. Beim letzten Titelgewinn überließ er bei der Siegerehrung Eric Abidal die Kapitänsbinde und ließ ihn den Pokal in die Höhe stemmen. Dieser kämpfte zuvor mit einer schweren Krebserkrankung.

6Cristiano Ronaldo – 140 Spiele

Der 32-Jährige ist mit 105 Treffern Rekordtorschütze der CL, absolvierte seine 140 Partien für Real Madrid und Manchester United. Dank seiner 12.012 Einsatzminuten standen nur zwei Fußballer der Liste länger als der Portugiese auf dem Rasen. Ronaldo gewann die CL insgesamt viermal, davon drei Titel mit Real und einen mit ManU.

5Raul – 142 Spiele

Der Tor-Torero absolvierte 142 Partien in der Königsklasse, ließ es mit 71 Treffern durchschnittlich in jedem zweiten Spiel krachen. Raul lief in der Königsklasse für Real Madrid und den FC Schalke 04 auf. Unvergessen bleiben sein Treffer im Finale gegen Leverkusen sowie sein Doppelpack gegen Inter beim sensationellen 5:2-Kantersieg der Königsblauen in Mailand.

4Ryan Giggs – 145 Spiele

Als wichtiger Baustein von Sir Alex Ferguson gewann der offensive Mittelfeldspieler mit Manchester United 1999 und 2008 die CL. In 145 Spielen schoss Giggs 28 Tore und gab 34 Assists. Er war gerade durch seine Torbeteiligungen beim Turniersieg 1998/99 gegen Bayern, Barca und Juve Gold wert.

3Paolo Maldini – 145 Spiele

Der vielleicht beste Verteidiger aller Zeiten liegt mit Blick auf die 12.286 Spielminuten auf Platz zwei, mit 145 Spielen allerdings gleichauf mit Giggs auf dem dritten Rang. Der ehemalige Kapitän des AC Mailand stand mit seinem Verein siebenmal im Finale der Königsklasse und holte sich den Titel fünfmal. 2005 eröffnete er den Torreigen im legendärsten Endspiel der CL-Geschichte gegen den FC Liverpool.

2Xavi – 151 Spiele

Das Passgenie des FC Barcelona komplettiert das Barca-Trio und ist der fünfte Mittelfeldspieler in der Liste. Xavi gewann den Henkelpott viermal, absolvierte insgesamt 151 Spiele. Mit 11.297 absolvierten Spielminuten rangiert er in dieser Kategorie nur auf Platz Fünf. 2009 und 2011 steuerte Xavi in den Endspielen jeweils einen überragenden Assist zum Final-Sieg bei.

1Iker Casillas – CL-Rekordspieler mit 164 Partien

Der Keeper ist sowohl im Ranking als auch zwischen den Pfosten die Nummer Eins, hat bisher 164 CL-Spiele im Dress von Real Madrid und dem FC Porto absolviert. Casillas kann diese Marke sogar noch ausbauen, da er noch immer aktiv ist. Der 36-Jährige gewann den Henkelpott mit den Madrilenen dreimal und kommt auf 14.617 Einsatzminuten, ist damit der unumstrittene Rekordspieler der Champions League. Bisher hielt San Iker seinen Kasten 56 Mal sauber.

Bildquellen