Champions League Spiele mit den meisten TV-Zuschauern 1992 bis 2016

0
2004
Toumba Stadion PAOK Saloniki

Die Kommerzialisierung des internationalen Fußballs wurde durch die Einführung der Champions League weiter vorangetrieben. Wie es um das Interesse der TV-Zuschauern in Deutschland stand, zeigt die Liste der Einschaltquoten der Champions League-Spiele seit 1992. Unter den Top 10 Einschaltquoten liegen ganze fünf Partien aus den Jahren 2012 und 2013. Das mit Abstand größte Interesse der Champions League TV-Historie in Deutschland erzielte die Finalpartie zwischen Bayern München und Borussia Dortmund am 25. Mai 2013. Die gleiche Begegnung schaffte es bereits 1998 in die Top 10 der Einschaltquoten. Das damalige Aufeinandertreffen im Viertelfinale der Champions League ist die einzige Partie in der Top-10-Liste, die keine Final- oder Halbfinalbegegnung war. Auffallend außerdem: Unter den Top-Partien befindet sich kein Spiel ohne deutsche Beteiligung.

Begegnung Runde Daten Sender Datum
Bayern München – Borussia Dortmund Finale 21,61 ZDF 25. Mai 13
Bayern München – FC Chelsea Finale 16,79 Sat.1 19. Mai 12
FC Barcelona – Bayern München Halbfinale 15,91 ZDF 01. Mai 13
Borussia Dortmund – Juventus Turin Finale 15,27 RTL 28. Mai 97
Borussia Dortmund – Real Madrid Halbfinale 13,69 ZDF 24. Apr 13
Bayern München – Manchester United Finale 13,58 RTL 26. Mai 99
FC Barcelona – Bayern München Halbfinale 13,46 ZDF 06. Mai 15
Bayern München – FC Valencia Finale 13,10 RTL 23. Mai 01
Borussia Dortmund – Bayen München Viertelfinale 12,88 RTL 18. Mrz 98
Real Madrid – Bayern München Halbfinale 12,63 Sat.1 25. Apr 12

Bildquellen